like-your-bike

ist inzwischen für mich eine Philosophie. Es wäre mein Herzenswunsch, wenn sich dieser Slogan verbreiten würde wie ein Lauffeuer und das Fahrrad endlich den Platz einnehmen könnte, den es verdient. Sowohl im öffentlichen Strassenland als auch in den Köpfen der Entscheider muss das Fahrrad einen anderen Stellenwert erhalten, ein kurzer Blick nach Koppenhagen reicht aus um zu verstehen, um was es gehen sollte.

Da ich eine klare Meinung zum Thema Mobilität in Innenstädten habe freue ich mich über jeden Menschen, der mit dem Fahrrad unterwegs ist oder es sein möchte. Ich verfüge über die notwendigen Kenntnisse um bei einer Panne zu helfen oder ein Fahrrad wieder verkehrstauglich zu machen und suchte nach einer Möglichkeit, um hier einen sinnvollen Beitrag leisten zu können. Mit der Idee von einem Pannenservice für Fahrräder begann meine Netzrecherche und nachdem ich Nobert von der radambulanz.de kennengelernt hatte waren die Weichen gestellt. Nun blicke ich gespannt nach vorn………………äh, entspannt nach vorn :-). Also gespannt bin ich schon, wieviel km nächstes jahr um die gleiche Zeit auf meinem Tacho sind.

Kurz vor Ostern sind es einige hundert Kilometer mehr, die auf dem Tacho stehen und nun wird meistens der Anhänger mitgeführt. Mein Bike als Pedelec funktioniert einwandfrei, demnächst sind Bremsbeläge an der Disc-Brake fällig.  Einige wertvolle Erfahrungen konnte ich schon sammeln, beispielsweise macht ein Ersatzrad für den Hänger durchaus Sinn….:-) Das Beste sind die Kunden, denn die sind bisher allesamt sehr nett gewesen und obwohl das Wetter noch etwas suboptimal ist bin ich immer gern losgefahren. Viel Neuland auch beim Thema Marketing, mit WordPress keine Erfahrung und nun braucht es Plugins um SEO zu optimieren.

Nachdem die Deichsel des Hängers gebrochen war musste ich es einsehen : Wer mit Akku-Power unterwegs ist sollte etwas Solides unter dem Allerwertesten haben. Also bin ich auf ein Lastenrad der Marke Babboe umgestiegen und bis auf eine wenig differenzierte Übersetzung habe ich bisher nichts auszusetzen. Und natürlich ist es mit den Wegen meistens ein Greuel, der Deichselbruch am Hänger war auch das Ergebniss der Strassenverhältnisse .

titelbild_Slidge_big

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s